MENU
Header image

Barry Stiftung


Nach der Gründung im Januar 2005, hat die Fondation Barry vom Maison Hospitalière du Grand-St-Bernard (Geistlicher Orden der Chorherren vom Grossen Sankt Bernhard), die Zuchtstätte mit den berühmten Bernhardiner-Hunden übernommen. Seit April 2005 ist unsere Stiftung die Besitzerin der 300 Jahre alten Zucht. Damit sind wir die weltweit älteste und bedeutendste Bernhardiner-Zuchtstätte. Aktuell besitzt die Fondation Barry 27 Hündinnen und 8 Rüden. Entsprechend der Tradition der Bernhardiner vom Grossen Sankt Bernhard, züchten wir in erster Linie Kurzhaar-Hunde. Lediglich 8 Bernhardiner in unserem Besitz sind langhaarig. Durchschnittlich werden in unserer Zucht pro Jahr 20 Welpen mit Stammbaum geboren. Ein Team, bestehend aus einem Tierarzt, einer Rassespezialistin und 10 Tierpflegern, sorgt für ihr Wohlbefinden, ihre optimale Entwicklung und garantiert eine professionelle Ausbildung. Die Fondation Barry ist Mitglied beim Schweizer St.-Bernhards-Club und als gemeinnützige Institution anerkannt.

image

Unsere Mission

Sichern des Fortbestandes der berühmten und legendären Hunde vom Grossen Sankt Bernhard durch eine Zuchtstätte, die auf ethischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht
Erhaltung des typischen Hospiz-Hundes
Präsenz unserer Hunde an ihrem Ursprungsort, dem Pass des Grossen Sankt Bernhard
In der Schweiz und weltweit als Referenz in Zuchtfragen anerkannt sein
In der Öffentlichkeit bekanntmachen, dass die Barrys vom Hospiz (Bernhardiner-Hunde) sowohl ein schweizerisches Kulturgut als auch Symbol der Freundschaft zwischen Hund und Mensch sind.
image

Stiftungsgeschichte

Die Fondation Barry hat 2005 von den Chorherren vom Grossen Sankt Bernhard die Zuchtstätte mit den berühmten Bernhardiner-Hunden übernommen. Seither ist die Stiftung Besitzerin der weltweit ältesten Zucht des Schweizer Nationalhundes. Ihren Namen trägt die Fondation Barry zu Ehren von „Barry“, dem legendären Lawinenhund. Ihre Aufgabe ist die Weiterführung der über drei Jahrhunderte alten Zucht am Ursprungsort und der Erhalt des besonderen Typs der Hospizbernhardiner. Entsprechend der Tradition vom Grossen Sankt Bernhard werden in erster Linie Kurzhaar-Hunde gezüchtet. Jedes Jahr kommen im Zuchtbetrieb rund 20 Welpen mit Stammbaum zur Welt. Ein Team, bestehend aus professionell ausgebildeten Tierpflegern, einem Tierarzt und einer Rassespezialistin, sorgt für das Wohlbefinden und die optimale Entwicklung der Bernhardiner. Die Fondation Barry ist Mitglied beim Schweizer St.-Bernhards-Club und als gemeinnützige Institution anerkannt. Als vorbildlich geführte Hundezucht ist die Stiftung mit dem Gütesiegel Certodog ausgezeichnet.

image

Stiftungsgründer

Maison Hospitalière du Grand-St-Bernard, Bourg-St-Pierre
Christine Cerletti-Sarasin, Gründungsmäzenin, Bottmingen
Rudolf Thomann, ehemaliger Präsident des Schweizerischen St. Bernhards-Clubs
Communauté de Montagne du Grand Combin, Gignod (Aostatal)
Association Pro Grand-St-Bernard, Grand-St-Bernard
Musée et Chiens du Saint-Bernard, Fondation Bernard et Caroline de Watteville, Martigny
Gemeinde Martigny

Stiftungsrat

PräsidentJean-Maurice Tornay, Ehem. Präfekt von Entremont
VizepräsidentCorrado Jordan, Gemeindepräsident von Saint Rémy-en-Bosses (Aostatal)

Stiftungsratsmitglieder

Ruth ThomannGründungsmitglied
Dr. Roland P. Bühlmann Unternehmer
Eric Cachart Hotelier in Verbier
Marc-Henri Favre Unternhmer und ehem. Stadtpräsident von Martigny
Roger Mège Gemeinderat Martigny
Jean-Henry Papilloud ehem. Direktor der Médiathèque Valais
Gilbert Tornare Vertreter der Gemeinde Bourg-St-Pierre
Esther Gassler-LeuenbergerEhemalige Regierungsrätin des Kanton Solothurns
Claude MoretDirektor der Walliser Kantonalbank der Region von Martigny

Jahresberichte

Hier können Sie unsere Lageberichte zum Lesen herunterladen:

image

Könnte Sie auch interessieren

preview image for next content

Neue Welpen im 2019

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende

Fb Spenden

Spende

Fb Spenden Patenschaften

Patenschaft

Fb Spenden Stiftungen

Beschäftigungsspende

Fb Spenden Legate

Erbschaften und Legate

Fb Spenden Unternehmen

Unternehmen

Spenden Sie jetzt