MENU
Jetzt spenden
Header image

Fünfzehn Bernhardiner-Welpen zur Feier des 
Frühlingsanfangs


Nicht nur ein Wurf Bernhardinerwelpen, sondern gleich zwei haben in der Zuchtstätte der Fondation Barry zeitig zum Frühlingsanfang das Licht der Welt erblickt! Fünfzehn willkommene Welpen, die inmitten dieser turbulenten Zeit etwas Sonne in unsere Herzen bringen.

Die Kurzhaar-Hündin «Hoxane du Grand St. Bernard» und der Kurzhaar-Rüde «Florenzo vom Baronenschloss» wurden am 1. April 2020 Eltern von sechs Rüden und vier Hündinnen, alle bei bester Gesundheit.

Ein paar Tage später, am 4. April 2020, wurden die Langhaar-Hunde «Djanga au Moulin de Tallans» und «Alpine Dream Gregory» Eltern von drei Rüden und zwei Hündinnen.

Mütter und Welpen sind wohlauf. «Die beiden Hündinnen sind erfahrene Mamas. Für Djanga ist es der zweite Wurf und für Hoxane sogar der dritte und letzte, angesichts ihres Alters. Hoxane hatte nicht genügend Milch für ihre zehn Babys und so musste mit dem Fläschchen ausgeholfen werden, bis Djanga zwei von Hoxanes Welpen unter ihre Fittiche nahm um sie zu entlasten», erklärt Manuel Gaillard, Leiter Kynologie.

Die Welpen erhalten jeweils Namen mit dem Anfangsbuchstaben «D» für den Wurf von Hoxane und «E» für den Wurf von Djanga.

Ab dem Alter von sechs Wochen, also ab Mitte Mai, ist es normalerweise möglich die Welpen im Barryland - Musée et Chiens du Saint-Bernard in Martigny zu bewundern. Natürlich muss dieses Datum in diesem speziellen Fall noch bestätigt werden, je nach Entwicklung der durch das Coronavirus bedingten Lage und der geltenden offiziellen Einschränkungsmassnahmen.

Hingegen kann die Entwicklung der Welpen, zur Freude aller, nach den Ostertagen täglich mit Hilfe der Webcam verfolgt werden.

Für Auskünfte über die Fondation Barry wenden Sie sich bitte an:
Alexandra Burgdorf, Leiterin Kommunikation und Fundraising
Fondation Barry du Grand-Saint-Bernard, Tel. +41 (0)58 317 77 20,
E-Mail : media@fondation-barry.ch, www.fondation-barry.ch

imageimage

Könnte Sie auch interessieren

preview image for next content

Zu Besuch in der Physiotherapie

Die Bandbreite der therapeutischen Behandlungen und Aktivitäten für Hunde hat in den letzten Jahren zugenommen.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende

Fb Spenden

Spende

Fb Spenden Patenschaften

Hunde-Patenschaft

Fb Spenden Stiftungen

Themen-Patenschaft

Fb Spenden Legate

Erbschaften und Legate

Fb Spenden Unternehmen

Unternehmen

Spenden Sie jetzt